Wenn ich auf dein Gewissen höre – Rezensionsexemplar

Der zweite Teil der Eagles-Eishockey-Reihe von Josie Charles hat mir genauso wie auch der erste super gefallen. In diesem Band geht es um den besten Freund von Slater und bereits im ersten konnte man viel von ihm erfahren. Trotzdem muss ich sagen, dass ich immer noch Team Slater bin und mich Tom nicht ganz so überzeugen konnte.

– K l a p p e n t e x t –

Tom Turner, Eishockey-Star der Elite-Uni von Berkeley, führt eine Liste mit Frauen, die er der Reihe nach ins Bett kriegen will. Er ist ein Wettkampftyp und hat bisher immer bekommen, was er wollte. Doch ausgerechnet an Kunststudentin Chelsea beißt er sich die Zähne aus. Die schlagfertige Malerin stachelt den Aufreißer zu einer ungewöhnlichen Wette an: Er soll beweisen, dass er zu mehr als nur einer schnellen Nummer fähig ist. Auf einmal geht es um Gewissensfragen und die Chance auf die echte Liebe … Doch Chelsea hat ein Geheimnis, das Tom vor eine Herausforderung stellt, mit der nicht einmal er gerechnet hätte.

– M e i n e  M e i n u n g –

Tom ist auf jeden Fall ein Charakter, in den man sich verlieben kann. Seine beschützerische Art und seinen Drang seine Freunde und alle, die ihm wichtig sind, zu beschützen, ist unglaublich süß und hätte man auf den ersten Blick gar nicht von ihm erwartet. Er lebt für die Dinge, die ihm etwas bedeuten und würde alles für sie tun. Besonders das Eishockey. Trotzdem ist er vom Leben mehr geprägt. Bereits im ersten Teil konnte man ihn kennenlernen und er hat mich echt für sich begeistert. Seine Denkweise ist nachvollziehbar und obwohl ich zu anfangs gedacht habe, was das für ein Arschloch ist, hat er mich doch in seiner Geschichte von etwas anderem überzeugt. Gegen Slater kommt er dann allerdings doch nicht an:D

Chelsea ist ein sehr eigensinniger und selbstbewusster Mensch. Mit ihren bissigen Kommentaren und der etwas ruppigen Art ist so doch ganz anders als Mia. Aber gerade deshalb habe ich sie sehr gemocht. Wie auch Tyler hat sie schon einiges mitgemacht und im Verlaufe der Geschichte wird man noch das ein oder andere Mal von ihr überrascht.

Ohne Spoilern zu wollen, aber ich habe das erste Mal in einem Buch wirklich eine Lieblingsszene gefunden und jeder der es lesen wird, wird mit Sicherheit wissen, welche ich meine. Ich sage nur: Regen.

Die Geschichte hat mich von der ersten Seite an gepackt und innerhalb eines Tages war es dann leider schon zu Ende. Hundert Seiten, wenn nicht sogar mehr, hätten auf jeden Fall nicht geschadet. Und das ist eigentlich mein einziger Minuspunkt, denn auch im ersten Teil ging mir das ganze viel zu schnell vorbei.

– F a z i t –

Die Geschichte ist auf jeden Fall lesenswert und konnte mich auch wie der erste Band überzeugen. Trotzdem hätte ich mir ein wenig mehr als 300 Seiten gewünscht.

3,5 von 5 Sternen 

 Infos zum Buch:

Titel: Wenn ich auf dein Gewissen höre

Autor: Josie Charles

Verlag:  Independently published

Sprache: Deutsch

ISBN 978-1089118343

Seitenanzahl: 300 Seiten

Preis: 10,99€ (Taschenbuch)

Link zum Buch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s